D-Wurf

Wochen eins und zwei

Fleur hat am 22. April 2018 fünf Kindern das Leben geschenkt.

Alle haben gute Gewichte und sind gesund und munter.Wir sind sehr glücklich.

Mit 14 Tagen haben alle ihre Augen geöffnet und bekommen ihre Namen.

Dhaya Nan-pa de la mer,das bedeutet “hinzugefügte Stärke”

Dhana de la mer, das bedeutet “Schatz”

D’O Ella ist unsere kleine goldene Ella

Dhara de la mer, unsere Püppi mussten wir leider über die Regenbogenbrücke gehen lassen

Dao Farhan Samata, unser kleiner Hahn im Korb, sein Name bedeutet, “Er geht seinen Weg in glücklicher Ausgeglichenheit”

Wochen drei und vier

Nachdem alle den Verlust von Dhara verkraften mussten, ist wieder Ruhe in die Welpenstube eingekehrt. Fleur widmet sich intensiv ihren Kindern, sie ist so eine fürsorgliche Mama.

Wochen Fünf und Sechs

Das Wetter ist perfekt, die Mäuse verbringen fast den ganzen Tag draußen

Wochen Sieben und Acht

Unsere Babys werden groß, sie rennen und flitzen mit den Großen durch den ganzen Garten.

Wochen Neun und Zehn

Wer braucht Kino oder Fernseher, wenn man so süße Welpen hat ?!

Ahnentafel

Eltern

Abschied

Der Abschied naht, Sam hat mit Birgit so einiges geplant, er wird eine Karriere als Schulhund starten.

Dhaya hat mit ihrer Tante Emma viel Spass, sie zeigt ihr alle wichtigen Dinge, auf die es in einem Hundeleben ankommt.

D’Or Ella wird mit ihren Menschen im Wohnmobil die Welt erkunden und darf überall dabei sein.

Dhana unser Ruhepol, die Gemütlichkeit in Person, wird der Mittelpunkt ihrer Familie sein.

Sie haben Interesse an einem unserer Hunde?

Om Shu Mani

Sie erreichen uns hier: