I-Wurf

Wochen eins und zwei

Nyima schenkte am 6.Mai zwei Jungen und einem Mädchen das Leben.Die Zwerge sind ganz munter und haben gute Gewichte.

Nyima ist eine liebevolle und fürsorgliche Mama!

Wochen drei und vier

Die Kleinen sind aus dem Welpenzimmer in den Wintergarten umgezogen, die Welt wird größer, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Familien haben sie besucht und finden sie ganz wunderschön.

Die Zwerge haben ihre Namen bekommen,

Herr zobel wird den Namen I’Nox kee-ma-san tragen, das bedeutet “Goldene Nacht”

Herr black&tan wird Iman Arkani genannt, es bedeutet “in sich ruhender, geheimnissvoller Hund”

Das kleine Mädchen trägt den Namen Indra Nala, “königliches Geschenk”, was sie für ihre Familie wirklich ist.

 

Wochen Fünf und Sechs

Der Garten wird entdeckt, die Mäuse sind so gerne draußen.

Sie haben die ersten Besuchshunde erlebt und alles wunderbar souverän gemeistert.

Wochen Sieben und Acht

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Wochen Neun und Zehn

Die drei Mäuse sind so unternehmungslustig, sie erobern den großen Garten und plündern alle erreichbaren Obst und Gemüsesorten.

Ahnentafel

Abschied

Abschied nehmen ist immer schwer, aber unsere Babys haben die besten Familien gefunden, die man sich wünschen kann. Das tröstet und wir bleiben in Kontakt!