B-Wurf

Wochen eins und zwei

Sie sind da!

Am 2. April 2016 wurde unser B-Wurf geboren. Es sind vier Jungs und zwei Mädels, alle in verschiedenen Zobeltönen.

Die Kleinen können in den ersten beiden Wochen zwar nicht hören oder sehen, aber sie lernen schon so viel. Sie lernen den Geruch und die Berührung von Menschen kennen, lernen für ihr Leben, dass Menschen toll sind.

Während dieser wichtigen frühen Prägephase werden unsere Welpen durch das Bio Sensor Programm auf ganz spezielle Weise durch taktile Stimulierung des Nervensystems gefördert. Dadurch ergibt sich eine verbesserte Herzfrequenz, ein stärkeres Immunsystem, sowie eine höhere Frustrations und Stresstoleranz.

Alle Babys haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt, Fleur ist eine tolle Mama.

Wochen drei und vier

Wir haben unsere Namen erhalten.

Die Jungs: Bhodi – der Erleuchtete, Bas-Khar –  Sonne, Licht, Bhumi – kleiner Bruder, Ben-ja-min unser Jüngster und die Mädels:

Bijou – kostbarer Schatz und Bha-ja – die Verehrte.

Wir sind alle richtig gut in Form, üben fleißig zu laufen und können schon ein wenig knurren. Die ersten Spielversuche werden unternommen, kurz gesagt, wir arbeiten daran richtig tolle Hunde zu werden.

Wochen Fünf und Sechs

Wir waren das erste Mal im Garten. Es war so spannend, wir hatten ein Picknick mit Mama.

Die Kleinen werden langsam groß, sie bekommen jetzt schon 2 Barfmahlzeiten am Tag, aber Mama’s Milch schmeckt immer noch gut. Die Zähne kommen und alles wird angeknabbert.

Wochen Sieben und Acht

Unsere Babys sind schon richtige kleine Hunde, sie haben sich mit großem Vergnügen an einem Kalbsknochen versucht. Alles hat es viel Spaß gemacht.

Wochen Neun und Zehn

Wir sind Filmstars!!!

Ein Team von Sat 1 hat bei uns eine Folge der Serie “Wunderbare Welt der Tierbabys” mit unseren Babys als Hauptdarstellern gedreht Sie haben ihre Sache großartig gemacht.

Der Tierarzt war da und unsere Mäuse geimpft und gechipt.Er fand die kleine Bande ganz gesund und bestens entwickelt.

Alle waren ganz tapfer!

 

Eltern

Ahnentafel

Abschied

Die Zeit fliegt und schon ist der Moment gekommen, in dem wir unsere Zwerge ins Leben entlassen müssen, wie bittersüß!

Bhodi ist nun Hanseat und lebt bei Julia und Andreas in Bremen, er ist ein großes Glück für seine Menschen.

Bas-Khar lebt mit seiner Familie in Velbert und macht dort nicht nur ein Ehepaar, sondern auch Julia, Jens und Jan glücklich.

Bhumi aka Hennes, hat seine Heimat in Bochum gefunden und bereichert das Leben von Ingrid und Frank. Das ganze Haus ist ein Hundekörbchen, O-Ton Ingrid, so eine Aussage kann einen Züchter nur glücklich machen.

Bijouchen, unsere kleine Prinzessin, zählt zu ihrem Hofstaat in Herten nicht nur Mechthild und Fredi, sondern auch Natascha und Michael. Sie wird so sehr geliebt.

Bha-ja wird bei Nici und Tobi in Mannheim zu Hause sein.

und unser Geschenkchen Ben-ja-min teilt sein Leben mit Lara, Anne, und Günter in Rhede. Sein Leben wird sicher ganz spannend sein, Lara hat da bestimmt einige Ideen.

Sie haben Interesse an einem unserer Hunde?

Om Shu Mani

Sie erreichen uns hier: