Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Viele kluge und richtige Dinge sind schon über die Pflege eines Tibet Terriers geschrieben worden.

Ich will hier nur einige wenige Tips geben und verweise für mehr Informationen auf den gespeichteren Link.

 

Jeder Welpenkäufer sollte sich darüber klar sein, dass sein Hundebaby möglichst früh an das regelmäßige Kämmen gewöhnt werden muß, damit der erwachsene Hund ohne Probleme zu pflegen ist. Ich bin gern jederzeit zur Hilfestellung bereit.

                                                                

Wichtig ist ein guter Arbeitsplatz, an dem sich beide, Herr und Hund wohlfühlen. Mindestens genauso wichtig ist das richtige Werkzeug.

Man benötigt einen Kamm mit routierenden Zinken, eine Pin Bürste, eine Slickerbürste und Befeuchter für die Haare, die niemals trocken gekämmt werden dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lage für Lage wird das Haar gebürstet, um Verfilzungen der Unterwolle auszukämmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch frühe Gewöhnung ist der Hund völlig entspannt und genießt die Zuwendung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz wichtig sind die Stellen, die man eigentlich nicht sieht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So sieht ein gut gekämmter Hund nach einer Wellness Kur aus, entspannt und zufrieden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?